Wichtiger Hinweis!

  

Sie sind Besucher

auf unserer Seite!

Aufkleber_Wiehl_bleibt_bunt_130 breit
Angfurten Home
Was ist los?
Unser Dorf
Dorfgemeinschaft e. V.
Satzung
Helfende H├Ąnde
Tempo 30
Wirtschaft
Bilderarchiv
G├Ąstebuch
Service / Kontakt
Dorfgemeinschaft e. V. Das Angfurten-Wappen - hier gibt's die Erl├Ąuterung!
InternetBannerbild 870

Dorfgemeinschaft Angfurten e. V.

Die Dorfgemeinschaft Angfurten e. V. nahm 1994 ihren Anfang. Offiziell wurde sie mit einer Gr├╝nderversammlung am 19.05.1995 im Haus M├╝hlenwiese, B├╝ttinghausen, ins Leben gerufen. 44 Angfurtener erschienen, 37 stimmten f├╝r die Vereinsgr├╝ndung. Die Satzung wurde verabschiedet, ebenso die H├Âhe der Mitgliedsbeitr├Ąge. Als Vorstand wurden damals gew├Ąhlt:

1995 – 1997
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Klaus Benninghoff
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Balzer
Schriftf├╝hrer: Brigitte Breidenbach
Kassenwart:Renate Uhde-Bartmann
Beisitzende: Uwe Koch, Siegfried Haertel, Werner Kollwig, Peter Mason
sp├Ątere Vorst├Ąnde

Die erste ordentliche Mitgliederversammlung gab es am 09.02.1996. Bis zum 21.03.1996, hie├č der Verein noch Dorfgemeinschaft Angfurten i. G., da er noch nicht im Vereinsregister Gummersbach eingetragen war.

Seit dem hat es unz├Ąhlige Aktionen im Dorf gegeben, die vom Vorstand oder den Angfurtenern organisiert wurden:

  • Osterfeuer
  • “Fegen der Natur” im Rahmen der Wiehler Aktionen “Saubere Landschaft”
  • Maibaumsetzten
  • Sommerfeste mit Livemusik, Wasserrutsche, Ponyreiten und Bullenreiten, gro├čer Verlosung, etc.
  • Halloween- und St. Martinsumz├╝ge
  • Teilnahme mit einem eigenen Stand am Weihnachtsmarkt in Wiehl
  • Erfolgreiche Teilnahmen an Festumz├╝gen der Stadt Wiehl
  • Weihnachtsbasare im Ort
  • Nikolausfeiern f├╝r die Kinder und die Senioren des Ortes
  • Nikolaus und Knecht Ruprecht verteilen S├Ąckchen an jeden Haushalt
  • Adventsnachmittage in einer Scheune, mit Stroh, Schaffellen und vielen Kerzen
  • Teilnahme an Neujahrs- Fr├╝hjahrsempf├Ąngen der Stadt Wiehl
  • Der Musikzug der Feuewehr kommt zum Adventsliederspielen und -singen
  • Ein Lichterbaum in der Ortsmitte im Dezember
  • Adventsdekoration im gesamten Ort
  • Ausflugsfahrten (z. B. nach Lindlar, Mosel, Bigge, ZOOM-Erlebniswelt) und Wandertage
  • Kinder-Zeltwochenenden z. B. am Ziegenbusch oder an der Dornhecke
  • Erfolgreiche Teilnahmen an D├Ârferturnieren und Benefiz-Fu├čballspielen
  • Neubau und Pflege des Spielplatzes mit Turm, H├Ąngebr├╝cke, Rutsche und Vogelnestschaukel
  • Pflanzen von B├Ąumen und Str├Ąuchern rund um Angfurten und einer Benjes-Hecke am alten Spielplatz
  • Errichtung eines Fachwerkrahmens f├╝r Wildbienen
  • Aufstellen von Ruheb├Ąnken im und rund um den Ort
  • Arbeitseins├Ątze zu den verschiedensten Anl├Ąssen
  • Baumschneidelehrgang f├╝r die Angfurtener
  • Verkehrssicherheitstraining der Polizei f├╝r die Angfurtener Kinder
  • Kurs “Lebensrettende Sofortma├čnahmen am Unfallort” f├╝r die Angfurtener
  • Teilnahmen an dem Wettbewerb “Unser Dorf soll sch├Âner werden” (1994: Silberdorf, 1996: Golddorf, 1999: Silberdorf und 2002: Silberdorf, 2005: Silberdorf, 2008 Silberdorf, 2011 Silberdorf, 2014 Golddorf)
  • Kinderflohmarkt
  • Entwicklung eines Angfurtener Dorfwappens
  • Erstellung einer Dorfchronik mit ├╝ber 200 Seiten
  • Haust├╝r-Bekr├Ąnzen zu besonderen Anl├Ąssen
  • Kauf von Bausteinen des CVJM Oberwiehl zum Neubau des Sportplatzes
  • Backtage im Backes ...

Es gibt ein eigenes Angfurten-Lied und au├čerdem Angfurten-T-Shirts, ~becher, ~kugelschreiber, ~regenschirme ..., die bei den Angfurtenern sehr begehrt sind.

Zus├Ątzlich werden in Angfurten viele Geburten, Geburtstage, Gr├╝ne-, Silber- und Gold-Hochzeiten und sonstige Feierlichkeiten oftmals mit fast allen Angfurtenern gefeiert. Gelegenheiten sich zu treffen und gemeinsam zu feiern, zu essen und zu trinken, gibt es reichlich und entstehen oft auch spontan.
Gleichzeitig wird in der Dorfgemeinschaft die Nachbarschaftshilfe gro├č geschrieben. Dies gilt f├╝r Kleinigkeiten, aber auch f├╝r Katastrophen, wie das Hochwasser vom 03.05.2001.

In der Dorfgemeinschaft ist eine Gruppe (Helfenden H├Ąnde) entstanden, die sich speziell um unsere Senioren und Junggebliebenen k├╝mmert, und unter anderem gemeinsame Kaffeetrinken und Spielenachmittage veranstaltet, Blumengr├╝├če zu Geburtstagen ├╝berreicht und Kranken- bzw. Krankenhausbesuche machen.

Eine Dorfgemeinschaft Angfurten hatte es bereits in den 60er Jahren gegeben. Damals war Ernst Weller der Ortsvorsteher von Angfurten. 1966 wurde mit dem Bau eines Dorfhauses begonnen und bei der Stadt Wiehl Stra├čenbezeichnungen f├╝r Angfurten angefordert.
Anfang der 70er Jahre l├Âste sich die Gemeinschaft wieder auf. Gr├╝nde daf├╝r waren unter anderem das Ausscheiden des Hauptinitiators und der Ablauf der zeitlichen Genehmigung f├╝r das Dorfhaus.

Vorstandsmitglieder seit 1997:

1997 – 1999
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Balzer
2. stellvertretende Vorsitzende: Siegfried Haertel
Schriftf├╝hrer: Sandra H├╝benthal
Kassenwart: Andrea Menges
Beisitzende: Uwe Koch, Kerstin Mortsiefer, Paul-Gerd Breidenbach, Peter Mason

1999 – 2001:
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Balzer
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
Schriftf├╝hrer: Sandra Hahn
Kassenwart: Rosi L├╝tticke
Beisitzende: Kerstin Mortsiefer, Paul-Gerd Breidenbach, Andrea Menges, Klaus Decker

2001 – 2003
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Balzer
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
Schriftf├╝hrer: Sandra Hahn
Kassenwart: Rosi L├╝tticke
Beisitzende: Andrea Menges, Paul-Gerd Breidenbach, Michael Koch, Harald Fechner

2003 - 2005
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
2. stellvertretende Vorsitzende: Wolfgang Br├╝ckmann
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Rosi L├╝tticke
Beisitzende: Michael Koch, G├Âtz Wei├čkopf, Sandra Hahn, Brigitte Breidenbach

F├╝r die Vorstandssitzungen steht das Sch├Âppchen zur Verf├╝gung.

2005 – 2007
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
2. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Rosi L├╝tticke
Beisitzende: Wolfgang Br├╝ckmann, Michael Koch, Conny Evans, Stephi Reynders

2007 – 2009
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
2. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Wolfgang Br├╝ckmann, Michael Koch, Jochen Reusch, Stephi Reynders

2009 – 2011
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
2. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Wolfgang Br├╝ckmann, Michael Koch, Jochen Reusch, Patrick Koch

2011 – 2013
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
2. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Wolfgang Br├╝ckmann, Michael Koch, Jochen Reusch, Madlen Wagner

2013 – 2015
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Michael Koch, Wolfgang Br├╝ckmann, Miriam Wagner, Jochen Reusch

2015 – 2017
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Michael Koch, Wolfgang Br├╝ckmann, Manfred Haas, Tomasz Romanowski

2017 – 2019
1. Vorsitzender: Wolfgang Koch
1. stellvertretende Vorsitzende: G├Âtz Wei├čkopf
2. stellvertretende Vorsitzende: Uwe Koch
Schriftf├╝hrer: Andrea Menges
Kassenwart: Jutta Kleber-Koch
Beisitzende: Michael Koch, Wolfgang Br├╝ckmann, Manfred Haas, Heinrich Werner L├╝tticke

Der Verein Dorfgemeinschaft Angfurten e. V. ist beim Amtsgericht K├Âln unter der Nummer VR 601023 eingetragen.

Die Dorfgemeinschaft setzt sich aus Mitgliedern und Treuemitgliedern zusammen (s. Satzung).

Die H├Âhe der Mitgliedsbeitr├Ąge erfahrt ihr bei den aktuellen Vorstandsmitgliedern.

Satzung